So richten Sie Medien -Streaming ein

25/08/2022 , 732 Ansichten

Sie haben wahrscheinlich von Media-Streaming gehört, aber wie setzen Sie es ein? Streaming ist eine Methode zur kontinuierlichen Bereitstellung von Inhalten ohne Zwischenspeicher in den Netzwerkelementen. Während es wie ein unbekannter Begriff klingt, ist es eigentlich ganz einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist die folgenden Schritte zu befolgen. Und bevor Sie es wissen, werden Sie Ihre Lieblingsvideos und Musik in kürzester Zeit streamen. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist!


Media Streaming startete in den frühen neunziger Jahren mit der Einführung des ersten kommerziellen Ethernet -Switch. Das Aufkommen von Verbindungen mit höheren Bandbreiten bedeutete, dass Benutzer Live-Video und Audio in ihren Heimnetzwerken genießen konnten. Bald darauf folgten andere Unternehmen dem Beispiel und veröffentlichen Streaming -Medienformate. Streaming -Videos waren die beliebteste Form des Medienverbrauchs, da es bequemer und kostengünstiger war als Downloads. Und 2009 nahm Präsident Bill Clinton selbst an einem Präsidenten -Webcast der George Washington University teil.


Im Jahr 2014 ist Digital Media Streaming die Wut. Dank einer Vielzahl von kostengünstigen Geräten können Verbraucher teure Kabeldienste durch kostengünstige Streaming-Mediengeräte ersetzen. Während die Begriffe oft austauschbar verwendet werden, sind sie beide sehr ähnlich. Mit Digital Media Streaming können Sie Filme ansehen, Musik hören oder Bücher auf Ihrem Computer lesen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Internetverbindung, keine CDs und ein Gerät mit Streaming -Funktionen. Und abhängig von dem Inhalt, den Sie streamen, kann es kostenlos sein oder ein Abonnement erfordern.


Ein weiterer wichtiger Aspekt des Medienstreamings ist, wie schnell der Inhalt geliefert werden kann. Das Laden von Streaming dauert nur wenige Sekunden, während das Herunterladen von Inhalten Stunden oder sogar Tage dauern kann. Es verbraucht auch nicht zu viel Speicherplatz. Im Gegensatz dazu füllen das Herunterladen von Mediendateien schnell eine typische Computern -Festplatte aus. Aber Streaming hat einige Vorteile. Hier sind ein paar. Wenn Sie sich fragen, was Media -Streaming ist, berücksichtigen Sie einige dieser Vorteile.


Während der Streaming -Medien seit Jahren gibt es erst in jüngster Zeit zu einem Wut. Und das ist größtenteils Plattformen wie Netflix und YouTube. Bei intelligenten Geräten wie Smartphones wird es noch einfacher als je zuvor. Es ist auch möglich, dass mehr Menschen Ihre Shows beobachten, da das Streaming erhöht wird. YouTube hat sich kürzlich von Flash auf HTML5 verschoben und wird bis 2020 die Unterstützung für Flash Player stoppen. Letztendlich ist Streaming -Medien die Zukunft der Unterhaltung, aber es ist wichtig zu verstehen, worauf Sie sich einlassen, bevor Sie fortfahren und abonnieren.


Ein weiterer Aspekt des Medien -Streaming ist Audioinhalt. Zum Beispiel bieten Radiosender jetzt Streaming -Audioinhalte an. Benutzer können ihre Live -Sendungen über das Internet anhören. Abhängig vom Sender kann die Audioqualität variieren, aber der Hauptvorteil besteht darin, dass die Interaktion zwischen den Hörern und den Hosts des Radioprogramms ermöglicht. Andere Live -Veranstaltungen können auf das öffentliche und private Publikum gestreamt werden. Dies ist besonders hilfreich für Hochschulabschlusszeremonien, die in der Regel ein begrenztes Publikum haben. Mit Streaming -Medien können mehr Menschen an diesen Veranstaltungen teilnehmen.